Hochwertiger MaßanzugEin hochwertiger Maßanzug kann an der Passformdem Stoff und an der Konstruktion erkannt werden. Gerade Letztere wird nicht selten vernachlässigt, was aber ein großer Fehler sein kann. Denn auch die Konstruktion hat einen großen Einfluss auf die Qualität eines Anzugs und ist damit ähnlich wichtig wie der Stoff. 


Welche Rolle spielt die Einlage?

Die Einlage wird im Brustbereiche des Sakkos eingebracht und hat einen Einfluss darauf, wie das Kleidungsstück fällt. Zumeist besteht diese aus Rosshaar und Kamelhaar und kann sich von Anzug zu Anzug etwas unterscheiden. Daher werden nun die unterschiedlichen Varianten vorgestellt. 

1. Die geklebte Einlage (Fused)

Die geklebte Einlage (Fused) wird eher selten genutzt, da sie qualitativ deutlich schlechter ist als die anderen Varianten. Der Vorteil ist aber, dass sie wesentlich schneller und kostengünstiger hergestellt werden kann. In der Regel besteht sie aus einer Scheibe aus Pappe oder Kunststoff und wird am Obermaterial des Sakkos befestigt. Um festzustellen, ob sich auch in dem eigenen Anzug eine geklebte Einlage befindet, gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen kann das Vorderteil kraftvoll gefaltet und dann wieder losgelassen werden. 

Wenn hierbei zu hören ist, dass die Einlage in ihre Position zurückspringt, handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um ein geklebtes Exemplar. Zudem kann ein solches auch an kleinen Bläschen erkannt werden, die mit der Zeit entstehen. Dies ist der Fall, wenn der Leim durch die Körperwärme nach häufigem Tragen oder durch die Reinigung des Anzugs schmilzt. Dann sitzt das Sakko häufig, insbesondere im Brustbereich, nicht mehr richtig und kann daher auch nicht mehr ordentlich getragen werden. 

2. Die Halbeinlage (Half Canvas)

Bei dieser Variante werden der Brust- und der Reversbereich mit einer Einlage aus zumeist Rosshaar unterlegt. Da das Material nicht verklebt, sondern teilweise vernäht wird, sind keine Verformungen möglich. Die Halbeinlageeignet sich für alle, die zum ersten Mal einen Maßanzug tragen und über kein besonders hohes Budget verfügen. Dennoch erhalten sie ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt, das einen hohen Tragekomfort bietet. Durch das Rosshaar fällt das Sakko sehr natürlich und betont auf diese Weise den Körper des Trägers.
 

3. Die Volleinlage (Full Canvas) als PremiumklasseMaßanzug Stoffe

Die Volleinlage wird komplett vernäht und dementsprechend gar nicht verklebt. Dadurch hat sie einen deutlich größeren Spielraum und passt sich ideal der Körperform des Trägers an. Der Anzug kann atmen und hält auch zumeist länger, da komplett auf Klebstoff verzichtet wird. Die Volleinlage ist die qualitativ hochwertigste Variante, was der Verwender auch bei jedem Tragen auf der eigenen Haut spürt. 

chaleel-brautmoden.de Logo

Chaleel Braut- und Abendmoden

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr
Termine außerhalb unserer Geschäftszeiten nach Telefonischer absprache möglich.

Kontakt

Chaleel Braut- und Abendmoden
Niedernstr. 16
31655 Stadthagen
chaleel-brautmoden.de Logo
Chaleel Braut- und Abendmoden
Email: info@chaleel-brautmoden.de
Phone: +495721980322
Url:
cash, credit card
Niedernstr. 16
Stadthagen, 31655
Chaleel Braut- und Abendmoden auf Instagram